Dienstag, 9. August 2016

Heute war einkochen am Tagesplan

Habe gestern aus der Wachau Pfirsiche bekommen, nicht mal so kleine, wie ihr ja sehn könnt.
Die mussten aber heute verarbeitet werden, denn es waren auch angeschlagene dabei, die ich ausgeschnitten habe und sie für Marmelade genommen habe.
2.5 kg waren für`s Marmelade.
Ist eigentlich sehr schön von der Farbe geworden. Und schmeckt auch ganz lecker,sehr fein im Geschmack.
Vielen Dank für eure lieben Kommentare.

 Vier so grosse haben 1 kg gewogen.
 Ich hoffe ich habe euch den Tag ein wenig versüsst mit diesen Bildern
Ganz liebe Grüsse
eure
Gertrude

Kommentare:

  1. hmmmm, es schaut lecker aus, liebe gertrude...deine arbeit freut beim nächsten frühstück....
    viele liebe grüsse...
    ruth..chen;-))

    AntwortenLöschen
  2. yummmmmmy. ich liebe Pfirsichmarmelade :)
    Die schaut sehr lecker aus! Genießt sie.

    lg Dunja

    AntwortenLöschen
  3. Wow die sind ja riesig. Die Marmelade sieht natürlich so richtig lecker aus, da bekomme ich gleich Appetit drauf. Lasst sie euch schmecken.
    Liebe Grüße Sylvia

    AntwortenLöschen
  4. Uiii.. die sind ja richtig groß und lass dir die Marmelade schmecken..
    War bestimmt viel Arbeit
    Drück dich lieb
    Anja

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Gertrud, toll, was Du die letzte Zeit so alles gewerkelt hast. Deine Marmelade sieht lecker aus und Deine Karten und Geschenke sind alle sehr Kreativ gewerkelt.
    Hab noch einen schönen Nachmittag. :)

    Liebe Grüße, Carmen

    AntwortenLöschen
  6. richtig fleissig warst du, liebe ertrude. tut im winter gut, wenn man selbsteingemachtes geniessen kann!
    ich komm' dann zum verkosten.... :-)
    lg
    margit

    AntwortenLöschen