Donnerstag, 17. Mai 2012

Hütchen mit Schoki

Hallo,habt ihr euch auch gedacht wie kann man da was reingeben,aber die Schablone für den Hut die ich habe ist nicht zum befüllen. ich habe schon immer gerätselt wie ich das machen könnte,da gab mir eine Bastelfreundin den Tipp,ich soll  das Hütchen wie eine Hutschachtel machen und das hab ich dann getan und seht selbst,ich glaube es ist mir ganz gut gelungen.
Hütchen von vorne

 Von Oben
 Geöffnet mit Schoki
 Rückseite
Material ist von Ideen mit Herz
Steinchen von:  Viva Dekor
 Blümchen von:  Wild Orchid Crafts
Ich hoffe euch gefällt diese Variation auch. Eßt aber nicht gleich alle Schokis auf
lg gertrude

Hab mich soeben bei diesen Challengen angemeldet

http://stampsfun-creativity.blogspot.com/
http://wildorchidchallenge.blogspot.com/
http://take-time-for-you.blogspot.de/
http://bastelmuehle.blogspot.co.at/

Kommentare:

  1. Dein Hut ist wunderbar geworden.

    LG Paula

    AntwortenLöschen
  2. ach liebe gertrude, ich konnt nich anders, hab doch zwei stücken genascht....*lach*....dein schokihütchen ist ein traum und du hast es wunderbar gelöst, das befüllproblem....
    liebgrüssle
    deine ruth..chen;-))

    AntwortenLöschen
  3. Wow, na das nenn ich mal ein Idee! Klasse, den Hut befüllbar zu machen - gefällt mir total gut!
    Wünsche dir ein schönes Wochenende!
    LG Heike

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Gertrude, wunderschöne Werke, finde ich in deinem Blog! Vielen Lieben Dank für die tolle Inspirationen.
    Wurde mich freuen auf dein Besuch auf meine Seite!
    Ich bin so wahnsinnig aufgeregt, dass ich heute endlich ein paar Neuigkeiten erzählen kann. Seit mehreren Monaten ist es nun schon ein kleines Geheimnis. Freue mich auf deinen Besuch auf meine Seite. Viele liebe Grüße von Marina
    Wünsche dir ein wunderschönes Wochenende!!
    Viele Grüße von Marina

    AntwortenLöschen
  5. der hut ist eine klasse idee!!! sieht so schön aus und noch mit ner süßen schokoladigen überraschung drin! da geht einem das herzal auf! lg ingrid

    AntwortenLöschen
  6. Dieser Hut hat einmalige Farben. So richtig sonnig!!! Und von der Schokolade möchte man am liebsten gleich naschen. Gruss, Ulla

    AntwortenLöschen
  7. Ein toller Hut, Getrude!
    Danke für deine Teilnahme bei SFC!
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  8. WOW this is absolutely AMAZING! Thank you so very much for joining us at WOCC! If you could please enter the WOCC link into your entry we can then qualify you for the prize drawing!

    Thanks,
    Kim

    AntwortenLöschen
  9. WOW, WOW, WOW, Gertrude, da bin ich ja voll sprachlos. Supergeniale Idee, supergeniale Umsetzung, einfach Hammer!
    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  10. Wow, was für eine genial Verpackung. Der Hut sieht so toll aus. Den hast du super dekoriert. Vielen Dank für deine Teilnahme bei der Bastelmühle.
    Liebe Grüße, Uta

    AntwortenLöschen
  11. eine tolle Verpackung
    Vielen Dank fürs Mitmachen bei der Bastelmühle
    Cathi

    AntwortenLöschen
  12. Danke für deine Teilnahme bei BMC# 38(Bastelmuehlen Challenge)
    LG hellerlittle

    AntwortenLöschen
  13. Hallo liebe Gertrude
    Dein Hut ist der absoluter oberhammer...ich gebe dir einen guter Tipp:
    ich mache auch solche Hütten....du brauchst eine Tabak dose einen papptelller oder kuchenuntersetzer und einen bierfilzdeckel....du schneidestdie Tabak dose nicht in der hälfte sondern 3/4...denn pappteller/kuchenuntersetzer schneidest du auch ein bissl weg(nehmst besser einen suppen Teller...erstmal beklebst du alles schön mit den gewünschte papier oder bemalst du alles...dann klebst du die Dose an das Pappteller drauf mit heißklebepistole und der Bieruntersetzer nehmst du als Deckel......und zwar werden die beide teile durch einen streifen papier von innen zusammen beklebt....
    Wenn du weitere fragen hast...dann melde dich gerne bei mir

    GGGVLG,Laura

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Gertrude, ich hatte heute mal Zeit und bin durch Deinen Blog gestreift.
    Die Hutschachtel ist ja der Hammer. Eine super Idee. Habe ich mir gleich abgespeichert und werde es demnächst mal ausprobieren. Vielen dank!

    AntwortenLöschen